Logo Wellnessdatenbank

Navigation:
Suchen:




Anmelden
Wellnessdatenbank.com
  Ansehen       Quelltext       History  

Allgäu

Inhalt der Seite:

Allgäu - allgemeine Informationen

(nach oben)

Als Allgäu wird die Landschaft im Süden des bayerischen Regierungsbezirks Schwaben, sowie ein kleiner Teil Baden-Württembergs bezeichnet. Landschaftlich zählen auch die deutschen Zollanschlussgebiete Jungholz, Tirol und Kleinwalsertal, Vorarlberg dazu. Der Name leitet sich vom althochdeutschen "alb" = Berg, Bergwiese und mittelhochdeutsch "göu", was soviel wie "Landschaft, Gegend, im übertragenen Sinn auch Herrschaftsbereich" bedeutet.

Man unterscheidet folgende Teilregionen:

  • Ostallgäu (an Oberbayern grenzend).
  • Oberallgäu (die Allgäuer Alpen und deren unmittelbares Vorland).
  • Unterallgäu (das sich nördlich daran anschließende Hügelland).
  • Westallgäu (mit Teilen der zwei Landkreise Lindau und Ravensburg, Altkreis Wangen).

In der Region Allgäu leben in etwa 560.000 Menschen.

Städte und Orte

(nach oben)

Wichtige Städte & Orte des Allgäus sind:

  • Bad Wurzach
  • Bad Wörishofen
  • Buchenberg
  • Füssen
  • Immenstadt im Allgäu
  • Isny im Allgäu
  • Kaufbeuren
  • Kempten im Allgäu
  • Leutkirch im Allgäu
  • Lindenberg im Allgäu
  • Marktoberdorf
  • Memmingen
  • Mindelheim
  • Oberstaufen
  • Oberstdorf
  • Pfronten
  • Sonthofen
  • Wangen im Allgäu

Gewässer

(nach oben)

Die größten Flüsse sind die Iller und der Lech, die beide Nebenflüsse der Donau sind. Durch das Westallgäu fließt die Argen, welche in den Bodensee mündet. Der Große Alpsee bei Immenstadt und der aufgestaute Forggensee zählen zu den bedeutenderen Seen der Region.

Dieses Dokument steht unter der GNU Free Documentation License (GFDL).