Logo Wellnessdatenbank

Navigation:
Suchen:




Anmelden
Wellnessdatenbank.com
  Ansehen       Quelltext       History  

Body Mass Index (BMI)

Body Mass Index (BMI) - Erklärung


Der Body Mass Index (BMI) ist ein Kennwert zur Bestimmung und Einstufung des Körpergewichts und wird nach folgender Formel berechnet:

Körpergewicht in kg dividiert durch ((Körpergröße in Metern) x (Körpergröße in Metern))

Liegt der BMI-Wert über 30 liegt Fettleibigkeit vor, unter 18 ist Magersucht anzunehmen. Die einfache Handhabung dieses Wertes birgt in seiner Verwendung jedoch den Nachteil, dass kleine Personen zu oft, große dagegen zu selten als übergewichtig eingestuft werden.

Für die Beurteilung des Gesundheitszustandes ist neben dem Ausmaß des Übergewichtes auch die Lokalisation des überschüssigen Fettes relevant da z.B. Bauchfett Herzmuskel Erkrankungen in höherem Maße begünstigt als Hüftfett. So kann durch den Quotienten des Taillen-und Hüftumfanges, die "WHR" (Waist to hip-ratio), eine Risikoabschätzung vorgenommen werden.

In der wissenschaftlichen Literatur hat sich der Body Mass Index (BMI) bei der Berechnung des Körpergewichts durchgesetzt.